snow space
time
08:00
10:00
12:00
15:00
18:00
23:00

Events im snow space Flachau

Im snow space Flachau ist immer was los! Mit spacigen Veranstaltungen - vom Opening Event bis zum Skiweltcuprennen - um Lichtjahre voraus!

Damen Nachtslalom snow space Flachau
 
Retro Ski Fest 80's90's Style - 08. April 2017
Bild Retro Fest 80's90's Style
  • 9:00 Uhr    Start Anmeldung Akkreditierung
  • 9:30 Uhr    Aerobics Warm Up
  • 10:00 Uhr   Start Guiding
  • 12:00 Uhr   Essen Pause Gasthof Munzen
  • 14:00 Uhr   Best Style Contest
  • 15:00 Uhr   Party mit unseren Skilegenden -
  • Hermann Maier, Marion Kreiner, Benjamin Karl, Claudia Riegler, Werner Grissmann, Alex Maier
Shake the snow space Flachau - 25. - 26. März 2017
 
Foto: Richie Loidl

1. Flachau Ski & Boogie Party Weekend  - Paularei - Dampfkessel 

 

"Es geht einfach um die super Stimmung", das perfekte Lebensgefühl, das Genießen und um den einzigartigen Spass im Schnee". So bringt Richie Loidl seine Version für die Premiere eines Musikfestivals in Flachau auf den Punkt. Er ist Boogie-Pianist und Festival-Produzent und für seine "shake shows all around the world" bekannt. In Flachau tritt er mit seinen Musiker-Kollegen seit vielen Jahren bei diversen Veranstaltungen auf.

 

An diesem außergewöhnlichen Skiwochenende konnte man zum ersten Mal die Crème de la Crème der heimischen Boogie-Szene an ganz besonderen Orten erleben: Richie Loidl, Clemens Vogler & friends feat. Christoph Steinbach & The Boogie Boosters trafen sich zu einer Jam-Session der ganz besonderen Art. Zwei Klaviere, Schlagzeug und Bass waren zentrale Elemente auf der Bühne und was dann musikalisch geboten wurde, konnte man nur an diesem Tag und an diesem Ort erleben. Die Musik war einzigartig, echt und "handgemacht", das Ambiente der Top-Locations garantierte beste Stimmung mit Top-Gastronomie.

 

Let's "shake the snow space Flachau"!!

Samstag, 25.03.2017: Paularei ab 18:00 Uhr (bis ca. 24:00 Uhr)
Sonntag, 26.03.2017: Dampfkessel ab 12:00 Uhr (bis ca. 16:00 Uhr)

FLYER ZUM DOWNLOADEN

 
Ski- und Weingenusswoche - 18. - 25. März 2017
 
Ski- und Weingenusswoche

Während der Ski & Weingenusswoche vom 18. – 25. März 2017 erwarteten Sie auf ausgewählten und zertifizierten Skihütten - im snow space Flachau auf der Lisa Alm und der Herzerlalm - österreichsche Spitzenweine und kulinarische Genüsse.

Kulinarischer Hochgenuss mit regionalen Schmankerln - die regionalen Gerichte auf den Speisekarten der Lisa Alm und der Herzerl Alm sollte man keinesfalls verpassen.

Die Ski- und Weingenusswoche stand auf der Herzerlalm, unter dem Motto "Steak, Wein und süße Verführungen" - man konnte sich überraschen lassen. 

Unter dem Motto "Auf da Alm da gibt's koa Sünd!" bot die Lisa Alm in der Ski- und Weingenusswoche ein besonderes Programm für ihre Gäste.

 
Höchster Bauernmarkt der Alpen - 18. + 19. März 2017
Höchster Bauernmarkt der Alpen snow space Flachau
Beim höchsten Bauernmarkt der Alpen erreichten Feinschmecker den Genussgipfel 
und konnten aus dem Einkehrschwung gleich einen Drive-In Marktbesuch machen. 
Herrliche Köstlichkeiten aus der Region zum Probieren und auch "mit nach Hause nehmen" gab es beim Waldgasthof und der Herzerlalm.


Hier gibt es den aktuellen Flyer zum downloaden

Folgende köstliche Produkte heimischer Hersteller konnten Sie verkosten und erwerben:

Marktstand beim Waldgasthof - 18. + 19. März 2017

  • Speck
  • Hartwurst
  • Käse
  • Öle
  • Brot/Gebäck
  • Honig
  • Marmelade/Gelees
  • Kräuter/Tee/Gewürze
  • Schnäpse/Liköre
  • weitere veredelte Produkte

Marktstand der Herzerlalm - 19. März 2017: 

  • "Krapfenstandl" (verschiedenste Krapfen, süß bis sauer, selbstgemacht, direkt vor Ihren Augen)
  • Verschiedene Käsesorten
  • Edelbrände
  • Speck
 
Atomic X-Perience Race Day - 19. Februar 2017
Atomic X Perience Day im snow space FlachauTagessieger 2017 - Atomic X-Perience Race Day

Am Sonntag, den 19. Februar 2017 fand ab 9:00 Uhr wieder der Atomic X-Perience Race Day bei der Talstation spacejet 1 statt. Spaß und Action waren garantiert. Auch diesmal standen die neuesten Skimodelle aus dem Hause Atomic zum Testen zur Verfügung. Wer Lust hatte, konnte bei einem spannenden Skirennen versuchen, die von Skistar Max Franz vorgelegte Zeit zu unterbieten. Wer kommt näher an die Zeit heran? Spannung war garantiert! Der Sieger/die Siegerin konnte ein Paar Atomic Ski gewinnen - auf alle Rennteilnehmer/Innen warteten tolle Tombolapreise!

Ergebnis beim Atomic X-Perience Race Day 2017:
Tagessieger der Herren wurde Johannes Lindmoser
Tagessiegerin der Damen wurde Vici Kirchner

Herzlichen Glückwunsch den beiden Skitalenten sowie allen TeilnehmerInnen beim Atomic X-Perience Race Day!

Atomic X-Perience Race Day 2017
 

„Schlager im Schnee– Die Klubbb3–Hüttenparty"- 11. Februar 2017

KLUBBB3Mickie Krause

In Flachau stieg die wohl „verrückteste Sause seit es Winter gibt“:
Perfekte Pisten, Fackeln im Schnee, Glühweinstand, Polonaisen – die KLUBBB3-Hüttenparty versprach Spaß und Wintergaudi pur mit den Top-Stars der Branche.
Florian Silbereisen präsentierte mit seinen KLUBBB3-Bandmitgliedern Jan Smit und Christoff eine große Aprés Ski-Kult-Party im Flachauer Gutshof mit zwei Bühnen.
Für die perfekte Winterparty-Stimmung sorgten u.a. auch DJ Ötzi, Mickie Krause, Jürgen Drews, Nik P., Beatrice Egli, Bernhard Brink und voXXclub.

Ausstrahlungstermin war am 11. Februar, 20.15 Uhr im MDR FERNSEHEN und in ORF2


ZUM FLYER

 

 



Audi FIS Skiweltcup Damen Nachtslalom - 10. Jänner 2017

Audi FIS Skiweltcup Damen NachtslalomSiegerinnen 2017

Am 10. Jänner 2017 hieß es wieder Start frei für den Audi FIS Skiweltcup Damen Nachtslalom in Flachau. Auf der eigens mit Top-Flutlichtanlage ausgestatteten Hermann Maier Weltcupstrecke maß sich im Rahmen der Flachau snow space Ladies Skinight erneut die internationale weibliche Ski-Elite vor tausenden begeisterten Zuschauern. Seit über 20 Jahren ist Flachau fixer Bestandteil des Skiweltcup-Kalenders.

Marlies Raich, Tanja Poutiainen, Maria Höfl-Riesch, Mikaela Shiffrin, Frida Hansdotter und Veronika Velez Zuzulova erkämpften sich den Sieg in den letzten Jahren.

Frida Hansdotter (SWE) wurde heuer bereits zum zweiten Mal zur "snow space princess" gekrönt. Den 2. Platz belegte Nina Loeseth (NOR) vor Mikaela Shiffrin (USA) und Wendy Holdener (SUI) die sich den 3. Platz teilten. Wir gratulieren ganz herzlich!



Star Challenge "Sport & Society trifft Skitalent" - 9. Jänner 2017
 
Star Challenge 2017 - Charityevent Flyer Star Challenge 2017

Das alljährliche Charityrennen zugunsten junger Skitalente fand bereits zum 5. Mal statt und läutete ein spannendes Weltcuprennen in Flachau ein. Promis aus Sport und Society stellten sich für den guten Zweck zur Verfügung und präsentierten dabei ihr skifahrerisches Können. Bei diesem Teambewerb trat jeweils ein bekanntes Gesicht mit einem jungen Nachwuchsläufer an. Gefahren wurde ein Riesentorlauf in einem Durchgang auf der rennfertigen Hermann-Maier-Weltcupstrecke. Sieg entscheidend war dabei nicht die schnellste Zeit sondern der geringste Abstand zwischen dem Skitalent und seinem bekannten Partner.

Am besten gelang das dem Team Michael Walchhofer und Felix Sagmeister. Sie holten sich den Sieg vor dem Team Nicole Hosp und Kathrin Stock. Dritte wurden Andreas Goldberger und sein Teamkollege Noah Geihseder.


Teamergebnisliste

Mit dabei waren:

- Thorsteinn Einarsson (österr.-isländischer Musiker)
- Julia Buchner (österr. Schlagersängerin)
- Matthias Lanzinger (ehem. österr. Skirennläufer)
- Manfred Pranger (ehem. österr. Skirennläufer)
- Reinfried Herbst (ehem. österr. Skirennläufer)
- Atle Skaardal (ehem. norwegischer Skirennläufer)
Markus Wolfahrt (Musiker bei den Klostertalern)
- Sonja Weissensteiner (TV-Moderatorin und Sängerin)
- Markus Unterladstätter (Musiker bei den Jungen Zillertalern)
- Gina (österr. Schlagersängerin)

- Niki Hosp (ehem. österr. Skirennläuferin)
- Michael Walchhofer (ehem. österr. Skirennläufer)
- Marlies Raich (ehem. österr. Skirennläuferin)
- Eddie Gustafsson (ehem. Fußballer)

- Andreas Goldberger (ehem. österr. Skispringer)
- Franky Leitner (zweifacher österr. Staatsmeister auf der steirischen Harmonika)

 

 
Start up 17 - 8. - 11. Dezember 2016
Start up 17 snow space Flachau
Bei Pistenspaß und Party nonstop gab es kein Halten mehr! 

Beim Winteropening im snow space Flachau standen am Programm:

  • Skivergnügen im snow space Flachau
  • Ein großes Ski-Testcenter
  • Funsport zum Ausprobieren
  • Hüttengaudi und Après-Ski mit tollen Live-Acts
  • Party ohne Ende beim Nightlife
 

Der Ö3-PistenBully brachte den besten Musikmix nach Flachau - 8. Dezember 2016

Der Ö3-PistenBully brachte den besten Musikmix ins snow space FlachauÖ3-PistenBully - Spass auf der Skipiste
Je höher desto besser - denn auf den Bergen fühlt er sich erst so richtig wohl!
Der Ö3 PistenBully trieb sich wieder auf den schönsten Skipisten und Gipfeln herum und sorgte mit dem besten Musikmix für jede Menge Spaß im Schnee. Am 8. Dezember 2016 machte er in snow space Flachau an der Talstation spacejet 1 Station. Ö3 DJ Philipp Kofler sorgte live on slope für den besten Musikmix und eine entspannte Pause zwischendurch. Ab 9:00 Uhr wurde einer der schönsten Plätze im Skigebiet für einen Tag zur Ö3 Talstation. Vor traumhaftem Panorama hieß der Ö3 PistenBully die Wintersportler/innen bei der Talstation spacejet 1 willkommen. Vom Welcome-Service beim Start in den Skitag bis zum Après-Ski: Die Pistenraupe mit DJ-Kanzel sorgte für Aufsehen - und der Ö3 DJ für beste Stimmung. Chill-out mit Liegestühlen, kuschelige Felldecken, Schwedenfeuer, Palettenmöbeln & Bar - das brachte sogar die ambitioniertesten Sportler/innen dazu eine Pause einzulegen. Die eigens aufgebaute Ö3 Talstation wurde zu einem spontanen Treffpunkt für Wintersport-Fans. Abschwingen, Einkehren, Relaxen & den Winter genießen.
"Guten Morgen Österreich" - 5. Dezember 2016
Logo "guten Morgen Österreich"

Am 5. Dezember 2016 machte das mobile Studio von "Guten Morgen Österreich" Halt am achterjet in Flachau. Das Moderatorenduo Nina Kraft und Lukas Schwaighofer präsentierte von 06:00 Uhr bis 09:00 Uhr vielfältige Themen aus Flachau. Unter anderem ging es um die Produktion der Sendung "Zauberhafte Weihnacht" .
Das Frühfernsehen des ORF sendete live aus Flachau - vom mobilen Studio am Parkplatz achterjet.


Zauberhafte Weihnacht im Land der "Stillen Nacht" - Dezember 2016

Logo Zauberhafte WeihnachtCharmante Gastgeber - Sonja Weißensteiner und Harald Krassnitzer - im Land der Stillen Nacht (Bild: ORF)

Inmitten der schönsten Bergwelt des Salzburger Landes war der Ort Flachau erneut Kulisse der Weihnachtssendung, die in ORF 2 und im BR im Hauptabendprogramm präsentiert wurde.
Als charmante Gastgeber führten Sonja Weissensteiner und Harald Krassnitzer durch einen adventlichen Abend aus dem Salzburger Land, wo das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" geschrieben wurde. Präsentiert wurde die Reise des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt - ausgehend von seinem Entstehungsort Salzburg - umrahmt von Weihnachtsmelodien von nationalen und internationalen Künstlern aus Schlager, Volksmusik, volkstümlicher Musik und Klassik. 
Musikalische Gäste waren unter anderem Angelika Kirchschlager, Appassionante, Hansi Hinterseer, der Tölzer Knabenchor, Peter Kraus, Nicole, DeSchoWieda, das Nockalm Quintett, Johnny Logan, Helmut Lotti und viele andere Gäste wie Sternekoch Alfons Schuhbeck.
Der Flachauer Gutshof in Flachau im Pongau bildete die weihnachtliche Kulisse.


http://www.stille-nacht.tv/zauber/

www.ip-media.tv

Meet the Stars - 5. Dezember 2016

Helmut Lotti
Auch im heurigen Jahr gab es wieder die Möglichkeit den Stars der Sendung "Zauberhafte Weihnacht" beim "Meet the stars" - am Montag, den 5. Dezember 2016 auf der Lisa Alm - ganz nahe zu sein. Bei freiem Eintritt standen die Stars für Autogramme und Fotos zur Verfügung.

Nach oben